Gutachtenablauf

1. Sichtung Aktenlage und Einbestellung des Versicherten

 

Nachdem ein Gutachtenauftrag eingegangen und registriert worden ist, wird er auf Vollständigkeit des Akteninhaltes überprüft.

Evtl. fehlende Berichte oder Bildmaterialien (Röntgen-, CT- und MRT-Untersuchungen) werden unter Berücksichtigung der aktuellen datenschutzrechtlichen Aspekte angefordert (siehe hierzu bitte auch Punkt 2).

Ob eine mögliche Zusatzbegutachtung notwendig ist, wird zunächst anhand der Aktenlage entschieden. Danach wird der Versicherte schriftlich zu einem Untersuchungstermin eingeladen, an dem nach Möglichkeit alle erforderlichen Untersuchungen inklusive Zusatzbegutachtung an diesem Tag durchgeführt werden.

Der Gutachtenort wird möglichst heimatnah (Gutachtenbüros in Kiel, Hamburg, Schwerin und Hannover) ausgesucht. Zusammen mit der Einladung erhält der Patient eine Anfahrtsskizze zugeschickt.

Der Gutachtenauftraggeber wird zeitgleich über den Untersuchungstermin sowie Untersuchungsort informiert. Dies geschieht umgehend nach Eingang des Gutachtenauftrages.

2. Vorbereitungen des Versicherten für den Untersuchungstag

 

 

Aufgrund der neuen datenschutzrechtlichen Verordnung fällt es uns immer schwerer bei den vorbehandelnden Kliniken, Arztpraxen ihre Befunde sowie auch Röntgenuntersuchungen anzufordern. Um für Sie eine zügige Untersuchung sowie eine umfassende gutachterliche Stellungnahme abgeben zu können, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie am Untersuchungstag möglichst alle Behandlungsunterlagen vom Unfallbericht über die ggf. stationäre Behandlung, Operationen, CD`s von Röntgen-, CT- und MRT-Untersuchungen bis zur Verlaufsdokumentation beim niedergelassenen Kollegen sowie eine Auflistung Ihrer aktuellen Medikamenteneinnahme, der Nebenerkrankungen (z.B. Diabetes, Bluthochdruck, Voroperationen, etc.) und der Allergien mitbringen würden Des Weiteren wäre es hilfreich bei der Auswahl der Kleidung am Untersuchungstag daran zu denken, dass die körperliche Untersuchung am bis auf die Unterwäsche entkleideten Versicherten durchgeführt wird.